Sie sind hier:Website»»Klassen»»4.Klassen»»4a

Das sind wir - Klasse 4a -

Wir sind die Klasse 4a mit 13 Jungen und 11 Mädchen. Wir haben seit dem ersten Schuljahr viel Spaß miteinander und freuen uns darüber, dass wir alle vom allerersten Schultag an dabei waren. Wir sind eine recht junge Klasse ... einige von uns sind zwar schon 10 Jahre – viele werden es aber erst im Laufe dieses oder sogar des nächsten Schuljahres. Gemeinsam haben wir schon viele tolle Dinge unternommen und erlebt:


Im 1. Schuljahr haben wir zum Beispiel verschiedene Theaterstücke gesehen, eine Laternenwanderung mit unseren Eltern und Geschwistern gemacht, mit dem Projekt Klasse 2000 begonnen, mit den Klassen 1b und 1c einen gemeinsamen Wandertag gehabt und ein Buchstabenfest gefeiert. Am Ende vom Schuljahr haben wir ein Grillfest mit unseren Familien veranstaltet.

 

Leitet Herunterladen der Datei ein


Leitet Herunterladen der Datei ein

 

Im 2. Schuljahr haben wir gemeinsam mit der Klasse 2c einen Ausflug zum Barfußpfad im Kammerforst gemacht. Im Spätsommer haben wir im Rahmen unserer Projekttage zum Thema Eine Schule – viele Nationen die vielen Heimatländer unserer Familien vorgestellt und dazu eine große Plakatwand erstellt. Im Herbst gab es wieder eine Laternenwanderung und ein kleines Herbstfest und am Ende des Jahres nahmen wir an einem Theaterprojekt teil. Eine Theaterpädagogin kam zweimal zu uns in die Schule, wir hatten eine Theaterführung und einen Theaterbesuch. Unsere Lesenacht mit einem Büchereibesuch am nächsten Morgen war im März und im Mai ging es dann mit unserem großen Wanderprojekt los ... die erste Etappe führte uns von Saarburg nach Tawern, wo wir im Bürgerhaus übernachteten. Am nächsten Tag ging es nach Oberbillig und dort wurden wir von unseren Eltern abgeholt. Außerdem begann in diesem Schuljahr unser „Erste-Hilfe-Kurs“.

 

 Leitet Herunterladen der Datei ein

 

Leitet Herunterladen der Datei ein

 

Leitet Herunterladen der Datei ein

 

Im 3. Schuljahr hatten wir im August und im November zwei Gastlehrer aus dem Ausland zu Besuch: Nij aus Ghana und Raoul aus Spanien. Im September ging es weiter mit dem Wanderprojekt ... diesmal von Oberbillig mit der Fähre über die Mosel und dann an der Sauer entlang bis nach Born. Dort zelteten wir und wanderten dann weiter bis nach Echternach, wo wir in der Jugendherberge übernachteten. Wir schauten uns Echternach an und wurden nachmittags von unseren Eltern abgeholt. Im Frühjahr nahmen wir an den Waldjugendspielen in Trassem und Luxemburg teil und waren dort recht erfolgreich. Im Mai nahmen wir an dem Projekt Klasse wir singen teil, was uns sehr großen Spaß gemacht hat. Schließlich wanderten wir weiter von Echternach, wo wir uns noch die Springprozession ansahen, bis nach Bollendorf und übernachteten dort in der Jugendherberge. Am nächsten Tag ging es noch eine Etappe weiter in Richtung Ziel: Neuerburg.

 

 Leitet Herunterladen der Datei ein

Leitet Herunterladen der Datei ein

 

Leitet Herunterladen der Datei ein

 

Leitet Herunterladen der Datei ein

 

Im 4. Schuljahr ging es schon zu Beginn auf „Klassenfahrt“ bzw. Klassenwanderung. Wir fuhren mit dem Bus in die Nähe von Neuerburg und wanderten nun endlich unsere letzte Etappe zur Jugendburg. Dort verbrachten wir eine herrliche Woche und wurden alle zum Ritter geschlagen. Bei den Vorbereitungen zum Ritterschlag hatten wir viel Spaß, ebenso auch beim Klettern an der Burgmauer, beim Seilbahnfahren und bei der Stadtrallye. Kaum zurück von der Klassenfahrt fand die Sternwanderung unserer Schule statt und Ende Oktober waren wir alle zu einer Halloweenparty in Mannebach eingeladen. Ende des 4. Schuljahres ist noch eine Zooübernachtung geplant – wir freuen uns schon.

 Leitet Herunterladen der Datei ein

 

Leitet Herunterladen der Datei ein