Sie sind hier:Website»»Klassen»»4. Klassen»»4b

Das sind wir - Klasse 3b -

Hallo, wir sind die Klasse 3b. Zu Beginn des neuen Schuljahres haben uns 3 Kinder verlassen und 2 Kinder sind neu in unsere Klasse gekommen. Jetzt sind wir 15 Kinder, 5 Mädchen und 10 Jungen. 8 Kinder aus unserer Klasse besuchen die Ganztagsschule und 2 Kinder gehen in die Betreuung.

Mit unserer Klassenlehrerin Frau Müller lernen wir in unserem Klassenraum im Dachgeschoss viele verschiedene Sachen. Besonders viel Spaß machen uns im Moment die lustigen Rhythmicals. Dabei müssen wir Rhythmen sprechen und Bewegungen dazu machen. Das ist gar nicht so einfach! Auch freuen wir uns immer, wenn wir mit den I-Pads arbeiten und lernen dürfen.

Auch in den ersten beiden Schuljahren war bei uns immer etwas los:

Besonders viel Spaß hatten wir im 1. Schuljahr beim Wandern zum Warsberg und beim Plätzchen backen mit einigen Eltern. Außerdem fanden gemeinsame Projekttage sowie ein Spielefest mit den Vorschulkindern statt. Am Ende des 1. Schuljahres haben wir ein Buchstabenfest gefeiert.

Auch im 2. Schuljahr haben wir viel gemeinsam unternommen. Direkt zu Beginn des Schuljahres haben wir mit der ganzen Schule eine Sternwanderung gemacht. Außerdem konnten wir das Theaterstück in der Stadthalle, ein Lesetheater und die Schulpuppenbühne besuchen. Mit den Parallelklassen haben wir gemeinsam für Weihnachten gebastelt und Anfang Januar waren wir ins Stadttheater Trier zu „Aladin und die Wunderlampe“. Ende Januar haben wir uns mit der ganzen Klasse in Kollesleuken getroffen und eine Winterwanderung gemacht, das war richtig toll!
Leider mussten unser Besuch in der Bücherei sowie die geplante Lesenacht am Ende des Schuljahres wegen Corona ausfallen.

Für dieses Schuljahr konnten wir bisher leider noch nicht so viel planen. Da wir im Sachunterricht gerade über das Thema Feuer und Feuerwehr sprechen, freuen wir uns jedoch schon jetzt riesig auf das Theaterstück „Marco und das Feuer“.

Winterwanderung der Klasse 2b am 24.01.2020

Am Freitagnachmittag haben wir uns alle in Kollesleuken bei einem Mitschüler getroffen. Als alle da waren, ging es endlich los. Zuerst haben wir mit Pfeil und Bogen auf einen Luftballon geschossen, das war gar nicht so leicht. Dann sind wir gemeinsam Richtung Kollesleuker Schweiz marschiert. Unterwegs haben wir verschiedene Rätsel gelöst, was richtig schwierig war! Viel Spaß hatten wir beim Klettern auf dem Pilzfelsen, einem roten Felsen am Eingang zur Schweiz und beim Eierlaufen am Ende unserer Wanderung. Zurück von unserer Winterwanderung, haben wir uns mit Hotdogs und Kuchen gestärkt sowie mit warmen Getränken gewärmt. Schließlich haben wir sogar noch ein Feuer im Garten gemacht. Leider war die Winterwanderung viel zu schnell vorbei!