Sie sind hier:Website»»Klassenaktivitäten»»4a

16.01.2018

Fahrt zum Theater Trier

Ein paar Tage vor der Aufführung kam die Theaterpädagogin Frau Krisztina Horvarth zu uns in die Klasse und besprach mit uns das Theaterstück.
Gemeinsam mit der Klasse 2a fuhren wir dann am 08. Dez. 2017 mit dem Bus zum Theater Trier. Dort schauten wir das Stück „Das Rätsel der gestohlenen Stimmen“.
Nach dem Theaterstück hatten wir noch ein Interview mit den Schauspielern. Sie standen uns Rede und Antwort, so dass wir einen Einblick in den Beruf des Schauspielers und seiner Arbeit am Theater bekamen.

Leitet Herunterladen der Datei ein

Wenige Tage später kam Frau Horvarth erneut zu uns, um mit uns über unsere Eindrücke zu sprechen. (Sophie T. und Maja S.)

Leitet Herunterladen der Datei ein

Einige Bühnenbildeffekte wurden uns auch noch gezeigt.

 

 

21.10.2017

Klassenfahrt der Klasse 4a nach Idar-Oberstein vom 06. -08. September

Am ersten Tag:

Als wir ankamen, gingen wir erst einmal auf unsere Zimmer und bezogen unsere Betten. Danach ging unsere Klasse mittagessen (es war köstlich). Nach der Mahlzeit ging die ganze Klasse auf ihre Zimmer und räumte fertig ein, worauf eine Führung im Deutschen Edelsteinmuseum folgte. In dem Museum sahen wir: Edelsteine aller Art, Nachbildungen von Kronen und Zeptern, ein aus Edelstein gefertigtes Schachspiel und ein Modell der Burg von Idar-Oberstein. Als wir mit der Führung fertig waren, durfte sich jeder noch ein Eis oder eines der Souvenirs (Ketten, Edelsteine, Armbänder…) kaufen. Danach gingen wir essen und trafen uns mit den Jungs zu einer Party:-) Dann war Schlafenszeit:-(

Leitet Herunterladen der Datei ein

Am zweiten Tag: 

Der zweite Tag begann mit dem Frühstück (mal wieder lecker). Um ca. 12.00 Uhr gingen wir im hauseigenen Schürffeld Mineralien suchen, welche wir anschließend noch schliffen. Danach spielten wir auf dem Spielplatz und gingen zum Abendessen, worauf eine Klassenparty folgte (mit Musik und Knabberzeug). Die Mädchen haben sich noch mit Kreidestaub geschminkt! Wir gingen schlafen.

Leitet Herunterladen der Datei ein

Am dritten Tag:

Der dritte Tag fing mit dem Frühstück und dem Zimmerräumen an. Wir packten unsere Sachen zusammen und reisten um 11.00 Uhr ab. Als wir in Saarburg ankamen, waren wir froh, unsere Eltern und Geschwister wieder zu sehen.

Leitet Herunterladen der Datei ein

 (Bericht von Anna und Marcia)